Zum Inhalt springen
Logo TechLab Blog

TechLab Blog

Arduino mit Python pro­gram­mie­ren

Am Donnerstag 21. April 2022 testeten wir im TechLab, wie einfach man Arduinos auch mittels Python programmieren kann.

Standardmässig wird ein Arduino ja mittels der bereitgestellten Arduino Software (IDE) direkt im Browser oder per Download auf dem eigenen Desktop programmiert. Die Sprache, die dabei verwendet wird, ist eine Variante von C++.

Wenn man nun aber eher Python als Programmiersprache bevorzugt, dann kann man dies auch nutzen, es braucht aber einige Installationsschritte, um die Arduinos damit zu programmieren. Ich habe auf dem TechLab Github Link Anleitungen dazu.

Unsere Erfahrungen an diesem Abend dazu sind gemischt. Einerseits funktionierte die Programmierung mittels Python, wenn es dann mal läuft, reibungslos, aber die Installation ist etwas umständlich und beim Code schreiben, muss man aufpassen, dass die Einrückungen Python-konform sind. Wir haben sicherlich an diesem Abend eine Stunde lang an unserem Python-Code herumgedoktert, bis wir herausgefunden haben, dass beim Kopieren des Codes von einem Internet-Tutorial es die Einrückungen zwar übernommen hat, jedoch diese falsch formatiert waren.

Nachher ging aber alles reibungslos und für Programmierer, die sich mit Python bestens auskennen, ist die Programmierung von Arduinos über Python sicherlich eine gute Alternative.

Anzahl Kommentare 0
Kommentare