Zum Inhalt springen
Logo Blog Service Design

Service Design Blog

Wie Eistee bei der Migros vermarktet wird

Eine App, Music Beats und Eistee: diese drei Elemente braucht die Migros um neue Geschmacksrichtungen zu entdecken.

Eistee ist ein einfaches Produkt, dass es in vielen verschiedenen Varianten gibt. Dem entsprechend ist die Konkurrenz zwischen den Eistee Getränkeproduzenten gross. Die Migros wollte ein junge Zielgruppe ansprechen mit einer Möglichkeit eine Eistee Geschmacksrichtung selber zusammenzustellen. Darauf hat die Agentur Y&R Wunderman einen Co-Kreationsprozess in die Wege geleitet. Es entstand eine App mit der man auf eine spielerische Art und Weise Elemente kombinieren kann, jedes Element generiert einen Beat, so entsteht ein Musikvideo zum Lieblings Eistee.
Die Migros kann mit den Daten die durch die Nutzer der App generiert werden, neue und originelle Eistee Sorten entdecken und in einem zweiten Schritt entscheiden welche Eistee Sorte produziert werden soll.

In dem Youtube Video hier unten, erklärt Annette Häcki, Creative Director bei Y&R Wunderman, dass bei einem Co-Kreationsprozesse manchmal die „die Fetzen fliegen“, weil unterschiedliche Meinungen und Denkweisen auf einander prallen. Wer noch mehr erfahren möchte, kann den Artikel auf persoenlich.com lesen.

Share

Anzahl Kommentare0
Kommentare