Zum Inhalt springen
Logo Blog Service Design

Service Design Blog

Inmitten der Natur sieht man eine Weide mit Kühen im Zentrum und dahinter die nahezu greifbaren Berge.

Von Storytelling zu Storyinvolving

Was sind die zentralen Aufgaben einer Destinationsmanagement Organisation (DMO) im Tourismus?

Diese Frage stelle ich mir seit meinem Eintritt als Geschäftsführer (40%) von Toggenburg Tourismus am 1. Juli 2017 tagtäglich. Oft wurde eine DMO als reine Marktbearbeitungsorganisation wahrgenommen, die durch gezielte Werbung neue Gäste in eine Destination locken sollte. Aus meiner Sicht ist diese Aufgabe nur noch ein kleiner Teil des Leistungsportfolios einer DMO. Im Vorfeld einer Reise den potenziellen Gästen eine Geschichte zu erzählen und die Touristen somit von einer Destination träumen zu lassen, ist schön und recht. Entscheidender ist es aber, die Gäste vor Ort in diese Geschichten zu involvieren. Der Ansatz lautet dementsprechend: von Storytelling zu Storyinvolving. Nur wenn der Gast ein Teil der authentischen Geschichte einer Destination wird, entsteht eine Bindung, die über längere Zeit erhalten bleibt und Wertschöpfung bringt.

Um solche authentischen Geschichten vor Ort zu bespielen, muss die DMO mit den Dienstleistungserbringenden zusammenarbeiten bzw. diese unterstützen. Die DMO wird zu einem Impulsgeber für die Hotellerie, Gastronomie, Bergbahnen und alle anderen Dienstleistungserbringenden. In anderen Worten ausgedrückt, wird die DMO zu einem Dienstleister für touristische Dienstleister. Ein Hotelier ist oft mit dem Alltagsgeschäft so sehr absorbiert, dass die Zeit für Angebotsgestaltung und andere kreative Massnahmen schlichtweg nicht vorhanden ist. Genau in solchen Situationen muss eine DMO unterstützend und beratend wirken und mit den Dienstleistungserbringenden Geschichten schreiben, mit dem Ziel die Gäste darin zu involvieren. Somit haben sich die zentralen Aufgaben einer DMO leicht verlagert und DMO’s werden künftig richtigerweise bestimmt mehr und mehr als Serviceorganisationen innerhalb der Destination wahrgenommen.

Share

Anzahl Kommentare0
Kommentare