Zum Inhalt springen
Logo Blog Service Design

Service Design Blog

Service Design-Studierende in Person

Im Service Design dreht sich alles um bestehende und potentielle Stakeholder.

Um z.B. Kunden zu verstehen und ihre Bedürfnisse zu erkennen, ist das Erstellen von Personae ein wichtiges Instrument. Eine Persona ist ein Steckbrief einer relevanten fiktiven Person aus der Zielgruppe eines Unternehmens. Die umfangreiche Beschreibung hilft sich in die Lage von potenziellen Kunden zu versetzen, wodurch erreicht wird, dass während des gesamten Entwicklungsprozess Kunden im Mittelpunkt stehen. Die Erarbeitung einer fiktiven Persönlichkeit hat zum Ziel, Empathie gegenüber einer spezifischen Zielgruppe aufzubauen, um dadurch passgenaue Services entwickeln zu können.

 

So könnte die Persona von künftigen Service Design Studierenden aussehen.

Vergleich zweier möglicher Service Design Studierender

Share

Anzahl Kommentare0
Kommentare