Zum Inhalt springen
Logo Data and Information Science

Data and Information Science Blog

Tagesanzeiger erklärt BigData

Gestern erklärte der Tagesanzeiger seinen Leserinnen und Lesern Big Data, allerdings nicht als Forschungsdatenmanagement, sondern als Marketing- und Geschäftsplanungstool. Trotzdem sehr einprägsam: Barandun, Angela (2013) / Das Muster im Datenchaos. In: Tagesanzeiger, 08.04.2013, http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Das-Muster-im-Datenchaos/story/24936251

Anzahl Kommentare 2
Kommentare

Matthias 20.04.2013

Dass gelbe Autos am langlebigsten sind, ist vielleicht doch kein Zufall. Die Farbpsychologie nennt gelb als Farbe der Freundschaft. Vielleicht warten die Besitzer gerade wegen der Farbe damit zu, das Auto verschrotten zu lassen.

Urs E. Gattiker 12.04.2013

Lieber Karsten

Danke für den Hinweis. Big Data ist wichtig aber der Tages-Anzeiger basiert eigentlich auf einem Artikel der New York Times von 2012 der noch mehr ins Detail geht.

Ebenfalls sind die Daten interessant – Grafik im Tagi – aber was nun. Ohne ein besseres Verständnis (was bedeuten diese Daten) kann man weder technisch nor marketingmässig viel daraus gewinnen, oder?

Link: http://www.flickr.com/photos/measure-for-impact/8633628921

Danke für diesen Artikel.
Urs
@CyTRAP