Zum Inhalt springen
Logo Digital Business Management Blog

Digital Business Management Blog

Sicht der ad­mi­nis­tra­ti­ven Mit­ar­bei­ten­den von Bündner Spi­tä­lern und Kli­ni­ken auf den Di­gi­ta­li­sie­rungs­stand ihres Un­ter­neh­mens

In dieser Arbeit wird die Sicht der administrativen Mitarbeitenden auf den Digitalisierungsgrad der Bündner Spitäler und Kliniken analysiert. Insgesamt nahmen acht Gesundheitseinrichtungen in Graubünden an der Studie teil. Die Grundlage der Untersuchung bildet eine Onlinebefragung. Diese basiert auf dem Digital-Maturity-Modell des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen. Sie ergab, dass sich der Reifegrad der Bündner Spitäler und Kliniken im mittleren Bereich befindet. Der Grossteil der Befragten gab an, aufgrund der Pandemie einen Digitalisierungsschub wahrgenommen zu haben. Die Zusammenarbeit in den Bündner Spitälern und Kliniken scheint hinsichtlich der Digitalisierung am weitesten fortgeschritten zu sein. Der niedrigste Digitalisierungsgrad wird in Kultur und Expertise sowie beim Patientenerlebnis erreicht.

Die These wird in den Churer Schriften publiziert und kann unter bachelordbm@fhgr.ch angefragt werden.

Anzahl Kommentare0
Kommentare