Zum Inhalt springen
Logo FHGR Blog

FHGR Blog

Dynamic Pricing Speech 1

Dynamic Pricing – Eine neue Ära für Bergbahnen

Innovative Produkte im Tourismus dank Dynamic Pricing und Data Analytics

Das Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) der FH Graubünden begrüsste im Herbst 2019 Jonas Meuli von der Pricenow AG und David Wyssen von der Bellwald Sportbahnen AG anlässlich der Veranstaltungsreihe «Distinguished Speaker Series».

Das Schweizer Unternehmen Pricenow setzt innovative Produkte und Projekte im Bereich Dynamic Pricing und Data Analytics um. Mit den neuesten Technologien werden Bergbahnen jeglicher Grösse und Digitalisierungsgrad bedient, von Top-Brands wie Engadin St. Moritz Mountain Pool bis zu innovativen kleineren Betrieben wie die Bellwald Sportbahnen AG, für welche bereits im letzten Winter ein vollständig dynamisches Pricing im Einsatz war.

Eine hohe Nachfragefluktuation sowie hohe Fixkosten zählen zu den grössten Herausforderungen der Bergbahnindustrie. Hinzu kommt, dass Bergbahnen ihre Kundinnen und Kunden grösstenteils nicht kennen. Hier setzt das Schweizer Unternehmen Pricenow an. Mit ihrem ganzheitlichen Ansatz – von Dynamic Pricing, über Data Analytics bis zu Online Marketing – unterstützen sie Bergbahnen bei einer nachhaltigen Ertragssteigerung, der Analyse von Kundendaten sowie zielgerichteter Kundenkommunikation.

Dynamic Pricing Speech 2
Dynamic Pricing Speech 3

So hat Pricenow für die Bellwald Sportbahnen AG im Winter 2018/19 das erste vollständig dynamische (online/offline) und vollautomatisierte Dynamic Pricing bei einer Schweizer Bergbahn umgesetzt. Die bisherigen Resultate sind beindruckend. So konnte bereits im ersten Monat ein Online-Ticketverkauf von über 20% erreicht werden. Dies ohne zusätzliche Marketingausgaben und ausgehend von einem bisherigen Online-Absatz von 0%. Durch frühzeitige Online-Buchungen der Gäste reduziert sich das Wetterrisiko für die Bergbahn. Nebenbei kann die Bellwald Sportbahnen AG nun auch gezielt ihre Kundinnen und Kunden kennenlernen, was sich wiederum positiv auf die Qualität des Angebots auswirkt. Auch hat sich die umfassende Optimierung des Pricings in einer nachhaltigen Steigerung der Umsätze und Skier-Days niedergeschlagen. Aufgrund der lediglich moderaten Preiserhöhungen an Spitzentagen sowie den kürzeren Wartezeiten an den Kassenschaltern durch den Online-Verkauf ist auch die Gästezufriedenheit erfreulich hoch. Für die Bellwald Sportbahnen AG hat sich der Mut zur Umstellung auf Dynamic Pricing bereits jetzt gelohnt.

Das Interesse der Tourismusstudierenden an der Thematik war sehr hoch. Nicht nur platzte die Aula der FH Graubünden aus allen Nähten, auch entstand eine rege Diskussion zwischen den Studierenden und den beiden Referenten Jonas Meuli und David Wyssen.

Anzahl Kommentare0
Kommentare